Erprobungsstufe


>>HERZLICH WILLKOMMEN<< in unserer Erprobungsstufe!

Die Erprobungsstufe am MCG

Erprobungsstufe

In der Erprobungsstufe bilden die Klassen 5 und 6 eine besondere pädagogische Einheit. Vor dem Hintergrund der Lernerfahrungen in der Grundschule führen die Lehrkräfte die Kinder in diesen zwei Jahren behutsam an die Fächer und Lernangebote, Unterrichtsmethoden und Anforderungen heran.

Fächer

In Klasse 5 beginnen alle Schülerinnen und Schüler mit den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, in denen Klassenarbeiten geschrieben werden. Dazu kommen mehrere mündliche Fächer wie Erdkunde, Politik, Musik, Kunst, Biologie, Religion und Sport.

In der 5. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler zudem das Fach „Lernen lernen“. In dieser speziellen Stunde stehen Selbstorganisation und Zeitmanagement im Vordergrund; man bespricht zum Beispiel, wie sich die Kinder die Hausaufgaben am besten einteilen. Ebenso werden die Tornister regelmäßig zusammen „entrümpelt“.

In Klasse 6 kommen Physik als neue Naturwissenschaft, Geschichte als neue Gesellschaftswissenschaft sowie Informatik hinzu.

Zusätzlich können die Schülerinnen und Schüler Förderunterricht in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch anwählen.

Klassenräume

Einen Großteil der Stunden verbringen die Schülerinnen und Schüler in ihrem Klassenraum. Für Fächer, in denen ein Fachraum gebraucht wird, wie z.B. Biologie, Kunst, Musik oder Sport, wird der Klassenraum gewechselt.

In jeder Klasse stehen Schließfächer, die angemietet werden können, und Schränke. Dort können schwere Schulmaterialien wie Atlanten aufbewahrt werden. Außerdem erhalten alle Schülerinnen und Schüler  einen Onlinezugang zu den Schulbüchern der Kernfächer, so dass diese Bücher in der Schule verbleiben können und nicht mit nach Hause genommen werden müssen.

Sanfter Übergang

Das Marie-Curie-Gymnasium sorgt für einen sanften Übergang von der Grundschule zum Gymnasium.

Dazu gehört, dass die ersten drei Schultage nach den Sommerferien speziell für die neuen Gymnasiasten gestaltet sind. Nach einem gemeinsamen Beginn in der Aula haben die Schülerinnen und Schüler zunächst drei Projekttage mit ihrem Klassenlehrerteam. An diesen Tagen gestalten die Schüler ihren Klassenraum, klären organisatorische Dinge und erkunden das Schulgelände.

Das Klassenlehrerteam ist Dreh- und Angelpunkt einer Klasse. Die beiden Lehrkräfte sind erste Ansprechpartner für alle Belange. Darüber hinaus gibt es ein dichtes Netz an weiteren Hilfsstellen wie den Stufenkoordinator, die Vertrauenslehrer, die die Schüler direkt wählen, oder Beratungslehrer bei Lernschwierigkeiten.

Begleitet werden die Fünftklässler außerdem von Paten aus den 9. und 10. Klassen, die in der Pause Ansprechpartner sind und auch Klassenaktionen begleiten.

Bereits vor den Sommerferien findet  ein Kennenlernnachmittag statt, an dem die Kinder ihre Klassenkameraden und ihre neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer treffen.

Darüber hinaus gibt es im Unterricht Vorkehrungen, um die Kinder an das neue System heranzuführen. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus verschiedenen Grundschulen, auch über Bönen hinaus, und bringen unterschiedliche Voraussetzungen mit. Das MCG baut systematisch auf der guten Vorarbeit auf, die an den Grundschulen geleistet wird, und kann auf Vorwissen und bewährte Rituale zurückgreifen.

Ziel ist, möglichst viele Begabungen und Neigungen der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Jeder soll sich ausprobieren können, ohne frühzeitig zu sehr festgelegt zu sein.

Eine gemeinsame Klassenfahrt aller Fünftklässler im zweiten Halbjahr stärkt das Gemeinschaftsgefühl und die Klassengemeinschaft der jungen Gymnasiasten.

Mittagessen, tägliche Übermittags-  und Hausaufgabenbetreuung sowie AGs am Nachmittag ergänzen das Angebot.

Informationen
Minibroschüre – Bonny-Marie-Curie-Gymnasium Bönen. Stand Okt2020
– Einladung Informationsabend 2020.Tag der offenen Tür 2021  ABGESAGT!!!

– MCG Flyer 2020 – Eine engagierte Schule stellt sich vor.

– Videorundgang: https://youtu.be/Ef-9pyqeIGw

– Videoinfoabend: https://youtu.be/QASdVhtZ0mA

Stand vom 7. Januar 2021, um 18:07 Uhr.