Bienvenue! Zu Gast in der europäischen Hauptstadt Brüssel

10.06.2023


Bienvenue! Zu Gast in der europäischen Hauptstadt Brüssel
Der wunderschöne Hauptmarkt von Brüssel sorgte bei den Schüler:innen für Begeisterung.

Wunderschönes Frühsommerwetter, eine entspannte Busfahrt und nach dem Besichtigungsprogramm zur Stärkung belgische Pommes, Waffeln und feinste Schokolade – was will man mehr? Die Französisch-Schüler:innen des 9. Jahrgangs wie der Kunst LK der Q1 genossen die Exkursion am Brückentag nach Fronleichnam in vollen Zügen. Die französische Sprache konnte von den Neuntklässlern endlich mal wieder jenseits des Klassenzimmers erprobt werden und die Kunstbegeisterten der Q1 gaben sich unter der Leitung von Melanie Krimphove-Bauert ganz ihrem Metier im weltberühmten Musée des Beaux Arts hin. Besonders die Bilder von Pieter Bruegel d. Ä. waren von großem Interesse – sind doch sein Schaffen und seine Zeit ein Abiturthema im nächsten Jahr.

Bild Kunst LK Brüssel 2023

Währenddessen erkundeten Anja Vahle und Lutz Kathöfer samt ihren Französischkursen die historische und an Architekturschätzen reiche Innenstadt und besuchten das bei Jung und Alt beliebte Parlamentarium – schließlich ist Brüssel ein politisches Zentrum der EU. Hier hat das Europäische Parlament seinen Sitz und in dem Besucherzentrum Parlamentarium kann informativ wie unterhaltsam die Arbeit dieses Parlaments erkundet werden.

Brüssel, das zu allen Jahreszeiten eine Reise wert ist, zeigte sich für die Besucher des MCG an diesem Tag von seiner ganz besonders sonnendurchfluteten und sonnigen Seite. Müde, aber äußerst zufrieden kamen alle spätabends wieder in Bönen an. Das  Gefühl des „Savoir-vivre“ und die Freude über die gelungene Exkursion blieben.

Stand vom 19. Juni 2023, um 8:36 Uhr.