Ausgezeichnete Sprachkenntnisse

15.12.2016


Ausgezeichnete Sprachkenntnisse
Rümeysa Turan, Gamze Demirelli, Finn Thiemann und Nele Berghoff (vorne von links) bekamen jetzt das Delf-Zertifikat von Französischlehrerin Annette Kilian und Schulleiter Dr. Peter Petrak Foto: Pinger

Vier MCG-Schüler erhalten Delf-Zertifikate

Ein Auslandssemester in Frankreich während des Studiums kann sich Gamze Demirelli gut vorstellen. Damit es dann mit der Verständigung klappt, lernt die angehende Abiturientin des Marie-Curie-Gymnasiums freiwillig etwas mehr als ihre
Mitschüler. Die 17-Jährige legte jetzt die Prüfung für das Französisch-Zertifikat Delf (Diplôme d’études en langue française”) erfolgreich ab, und zwar in der Stufe B1. Die Urkunde bekam die Gymnasiastin gestern Vormittag von ihrer Französischlehrerin Annette Kilian und Schulleiter Dr. Peter Petrak.
Das Niveau A2 erreichten jeweils Nele Berkhoff und Rümeysa Turan aus dem zehnten Jahrgang. Ihnen ging es bei der Prüfung vor allem darum, zu sehen, welches Niveau sie inzwischen mit der zweiten Fremdsprache erreicht haben. Und schließlich schaffte Finn Thiemann aus der siebten Klasse die Stufe A1. Vorbereitet haben sich die Schüler einmal pro Woche nach dem Unterricht in der Delf-AG der Schule. Natürlich mussten sie aber auch zu Hause für die Prüfung lernen.
Diese besteht jeweils aus vier Teilen, von denen drei schriftlich sind, darunter Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck. Anschließend müssen sich die Teilnehmer noch einer mündlichen Prüfung unterziehen. Die Bönener Schüler sind dafür nach Münster gefahren. Im Februar will Gamze Demirelli dann das B2 Zertifikat erlangen, mit dem sie sich an einer französischen Universität bewerben kann. Und auch die anderen drei Delf-Absolventen wollen ihre Fähigkeiten weiter ausbauen. pin

Stand vom 22. März 2017, um 12:39 Uhr.