Nachrichten


23.05.2016

Kunstausstellung in der Alten Mühle

Kunstausstellung in der Alten Mühle

Die Schüler des Marie-Curie-Gymnasiums stellen regelmäßige ihre im Unterricht erschaffenen Kunstwerke in der Alten Mühle aus. Und das bereits seit 2007. So eröffneten rund 40 junge Künstler gemeinsam mit ihren Lehrern und etlichen Besuchern am Sonntagnachmittag die zehnte Ausstellung im Kulturzentrum. Und die ist nicht nur aufgrund ihres runden „Geburtstages“ etwas Besonderes, sondern ist au...

17.05.2016

Schneesportunterricht in den Dolomiten

Schneesportunterricht in den Dolomiten

Wie in jedem Jahr, so fand auch in diesem Jahr der Schneesportunterricht der 9. Klassen in Jochgrimm statt. Mit über 70 Schülerinnen und Schülern fuhren acht Lehrerinnen und Lehrer erwartungsvoll in die Dolomiten und nahmen wieder Quartier auf dem sonnigen Hochplateau in 2000 Metern Höhe. In der weißen Winterlandschaft, mit Blick auf "Rosengarten" und "Latemar", bekam der Sportunterricht für al...

14.05.2016

Leidenschaft für Sprachen

Leidenschaft für Sprachen

Hannah Neugebauer vom MCG erreicht Endrunde im Bundeswettbewerb „Solo“ Hannah Neugebauer hat ein besonderes Hobby: Sprachen. Zurzeit lernt sie am Marie-Curie-Gymnasium Englisch, Latein, Französisch und Spanisch, zuhause büffelt sie freiwillig Polnisch, Russisch und seit Kurzem noch Niederländisch. „Ich interessiere mich einfach für alle Sprache. Das ist meine Leidenschaft“, sagt die 17-jähri...

13.05.2016

NaWi-Kids am MCG

NaWi-Kids am MCG

Auch in diesem Jahr finden für die Drittklässler der Grundschulen Experimentiertage in den Laboren des MCGs statt. Alle Grundschüler sind herzlichst eingeladen von 14.00 bis 15.00 kleine Experimente aus den Bereichen Chemie, Physik und Biologie unter Aufsicht durchzuführen. Alle Angebote sind kostenlos. Die Veranstaltung wird zu den folgenden Terminen angeboten: Montag, 30.5.: Auf den Spuren...

11.03.2016

Weihnachtsfeier der 5. und 6. Klassen im Dezember 2015

Weihnachtsfeier der 5. und 6. Klassen im Dezember 2015

Sterne, Sterne, Sterne! Die Bühne sollte zur Weihnachtfeier stimmungsvoll dekoriert werden, und deshalb schnitten die Sechstklässler im Kunstunterricht viele Sterne aus Tonpapier aus, die an den Bühnenvorhang geheftet und als Girlanden zusammengenäht wurden. Bis dahin hatten die Schülerinnen und Schüler aber schon ganz andere Vorbereitungen getroffen: Als „hauptamtliche Veranstalter“ hatten...