Internet im ganzen Haus – Marie-Curie-Gymnasium

Internet im ganzen Haus

11.08.2015


Internet im ganzen Haus

Junge Menschen in der Region fördern und unterstützen: Das hat sich Becker Stahl-Service auf die Fahnen geschrieben. So hat das Unternehmen aus dem Bönener Industriegebiet jetzt eine großzügige Spende an den Förderverein des Marie-Curie-Gymnasiums überwiesen. 10 000 Euro bekam die Schule, um ihr Medienkonzept zu ergänzen und zu erweitern. Neben 13 Laptops, die das MCG von dem Geld angeschafft hat, bekommt das Gebäude nun flächende-ckend Zugangspunkte für das Internet. „Die Schüler haben so die Möglichkeit, mit eigenen Geräten an jedem beliebigen Ort in der Schule ins Internet zu gehen und für den Unterricht zu recherchieren“, erklärte der zuständige Fachlehrer, Dr. Stefan Feld- kemper. Und das sei heutzutage Stand der Technik, ergänzte der kommissarische Schulleiter Günther Ahlers. Wichtig sei Becker Stahl-Service vor allem, dass die Spende nachhaltig für die Gymnasiasten eingesetzt werde, sagte die Fördervereinsvorsitzende Gaby Siefer. Das Konzept, dass das MCG dazu eingereicht hat, erfüllte offenbar die gewünschten Kriterien. Mit einem schlichten Dankesschreiben an das Unternehmen wollen es die Bönener Gymnasiasten allerdings nicht belassen. Nach den Sommerferien fertigen einige Schüler aus den Stufen Neun bis Zwölf gemeinsam mit Kunstlehrerin Jana Scheffler eine Skulptur oder ein Objekt an. Das soll der Firma dann übergeben werden soll.

Stand vom 16. Dezember 2015, um 21:56 Uhr.