Förderverein


Michael Sehl (Zweiter von links, hinten), Martin Beckmann (Mitte, vorne) und Geschäftsführerin Sandra Nave (vorne rechts) sind neu im Vorstand, Gaby Siefer (Mitte) und Birgit Steinhoff (rechts) scheiden aus.

Michael Sehl (Zweiter von links, hinten), Martin Beckmann (Mitte, vorne) und Geschäftsführerin Sandra Nave (vorne rechts) sind neu im Vorstand, Gaby Siefer (Mitte) und Birgit Steinhoff (rechts) scheiden aus.

Förderverein1 Förderverein 2

„Helfende Hände allein sind nicht alles…” – Der Förderverein stellt sich vor!

Wer wir sind und wie alles begann…
Am Anfang standen Elternwünsche und Ideen. Aus einem spontanen Treffen als Reaktion auf ein mögliches Scheitern eines Bönener Gymnasiums formierte sich im Januar 1999 eine Elterninitiative, um unterstützend für die Errichtung des Gymnasiums zu wirken.
Die sachlichen und überzeugenden Argumente der Elternschaft – persönlich bei der Bezirksregierung in Arnsberg vorgetragen – waren sicherlich ein wichtiges Bauteil für die Genehmigung und Errichtung unseres Gymnasiums. Einige unserer Gründe waren und sind die zeitaufwendigen Schulwege zu weiterführenden Schulen außerhalb Bönens, der Erhalt der sozialen Bindungen und Freundschaften unserer Kinder aus der Grundschulzeit, der nahtlose Schulwechsel innerhalb Bönens durch die intensive Zusammenarbeit und Kooperation der Lehrkräfte von den Grundschulen, der Realschule und unseres Gymnasiums sowie die Möglichkeit einer engagierten Elternmitarbeit durch die örtliche Nähe zum Gymnasium. Schon am 2. März 1999 gründete sich aus der Elterninitiative der „Förderverein Gymnasium Bönen”. Die Eintragung in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Unna war eine logische Folge, ebenso wie die durch das Finanzamt Hamm ausgesprochene Anerkennung der Gemeinnützigkeit und unser gemeinsames Bemühen mit der Schulleitung um einen Namen für das Bönener Gymnasium.

Was tut der Förderverein?

Wir unterstützen den musisch/ künstlerischen Bereich …

  • durch die Finanzierung der Bläser- und Streicherklassen, durch Zuschüsse zu Fahrten der Theater AG, durch Mitfinanzierung von Kunstprojekten

Wir kümmern uns um den sozialen Bereich…

  • durch finanzielle Hilfen für bedürftige Schüler bei Klassenfahrten und Ausflügen, durch die Finanzierung von Nachhilfestunden bei „Schüler helfen Schülern“, durch Zuschüsse für das Sozialtraining in der Erprobungsstufe, durch Unterstützung des deutsch-französischen Schüler-/ Lehreraustausches

Wir ergänzen die technische Ausstattung…

  • durch Zuschuss zum Selbstlernzentrum, Anschaffung von Headsets, Robotertechnik, eines digitalen schwarzen Bretts

Wir stiften….

  • Preise für Wettbewerbe, Spielgeräte für die Pause und die Übermittagsbetreuung, Farben für die Gestaltung der Räume und des Schulhofes

Wir bringen Menschen zusammen…

  • durch unser Engagement bei Schul- und Sportfesten, bei Weihnachtsfeiern, Elternsprechtagen und feierlichen Anlässen

Bei unseren Treffen, zu denen wir per Elternbrief einladen, können Sie sich über unsere Aktivitäten und Pläne erkundigen! Gerne nehmen wir Wünsche und Vorschläge entgegen! Unterstützen auch Sie unsere Arbeit und das Gymnasium.

Was kostet die Mitgliedschaft im Förderverein?
Unsere jährlichen Mitgliedsbeiträge werden jeweils durch Beschluss der Mitgliederversammlung festgelegt und betragen seit der Vereinsgründung unverändert für Einzelmitglieder:

  • Erwachsene: 18 Euro
  • Schülerinnen/Schüler: 9 Euro
  • Familien: 24 Euro
  • Passivbeitrag: 10 Euro (für Schulabgänger und Interessierte)

Eine Beitrittserklärung und eine Ermächtigung zum Lastschrifteinzugsverfahren finden Sie hier:

Flyer Förderverein

Vorstand
1. Vorsitzende: Martin Beckmann Tel. 913099
2. Vorsitzende: Heike Alberti Tel. 5608
Geschäftsführerin: Sandra Nave

Schriftführer: Michael Sehl

Mitglieder 186

 

satzung-foerderverein

Stand vom 13. Juli 2017, um 15:04 Uhr.